Insektenschutztür ohne Bohren

Welche Möglichkeiten gibt es, Fliegengittertüren ohne Bohren und Schrauben zu befestigen?

Klemmbefestigung für Pendeltüren: 

Fliegenschutztür Klemmhalter ohne Bohren

Da Insektenschutz-Pendeltüren generell einen Einbaurahmen haben, kann dieser mit unseren speziellen Klemmbeschlägen sehr einfach am Türrahmen befestigt werden.

Die Montage dauert nur wenige Minuten, der Einbaurahmen kann in allen Richtungen nachjustiert werden, damit er parallel zum Türflügel sitzt.  

An insgesamt acht Punkten wird der Rahmen mit den Eck- und Seitenhaltern sicher gehalten, wobei die Befestigungswinkel für jede Abmessung des Türrahmenfalzes passend gewählt werden können.

Zur Zeit bieten wir die Klemmbefestigung nur für Pendeltüren an, demnächst auch für andere Türen mit Montagerahmen - bei Bedarf bitte anfragen.


Klebebefestigung für Türen mit Montagerahmen:

Alle Drehtüren mit Montagerahmen oder versenktem Z-Rahmen können gut mit speziellem Doppelklebeband montiert werden. Sie können unter der Option "Montagevariante" das Schaumklebeband einfach mitbestellen, es wird dann bereits auf den Rückseiten der Profile aufgeklebt geliefert.


Klebebefestigung für Türen ohne Montagerahmen:

Normalerweise müssen hier die Schranierunterteile auf den Türrahmen geschraubt werden, aber mit unserem Montageprofil können auch diese Türen sehr gut bohrfrei befestigt werden. Dieses Montageprofil ist eigentlich als Verbreiterungsprofil für zu schmale Auflageflächen gedacht.

Die Scharnierunterteile werden dann auf das Profil geschraubt, dieses wird auf dem Türrahmen aufgeklebt und kann zusätzlich von der Innenseite mit Silikon gesichert werden. Grundsätzlich geeignet ist diese Montage für normale Insektenschutz-Drehtüren DT sowie für die extra flache Falztür DT-F.